Universität Rostock

Startups von Studierenden und Wissenschaftler*innen

Professionelles Forderungsmanagement für Gründer

Die Universität Rostock begleitet Studierende, Wissenschaftler und Absolventen bei der Entwicklung von Ideen, die zu Unternehmensgründungen und marktreifen Produkten führen können. Die zentrale Anlaufstelle für alle Gründungsinteressierten ist das Zentrum für Entrepreneurship, welches Gründungen während und nach dem Studium von der Entwicklung der ersten Idee bis in die Selbstständigkeit hinein begleitet. Studierende sollen schon während Ihres Studiums zu unternehmerischem Denken und Handeln angeregt werden. Studierende und Angehörige der Universität Rostock bekommen hier eine kostenlose Unterstützung rund um die Themen Unternehmensgründung und -nachfolge, freiberufliche Tätigkeit, unternehmerisches Know-how und Führungskompetenz. 

Universität Rostock

Kontakt: Kathrin Krüger-Borgwardt
0 381 498 1192
zfe@uni-rostock.de
www.zfe.uni-rostock.de

Darum sind wir dabei

Kathrin Krüger-Borgwardt

Zentrum für Entrepreneurship (ZfE)

„In den vergangenen Jahren hat sich die Struktur der Förderung für Startups in MV verändert. Immer mehr Unternehmer und Unternehmerinnen unterstützen nicht mehr nur mit Know-how und Netzwerk, sondern auch mit privatem Risikokapital als Business Angel. Wir sind Ansprechpartner für beide Seiten. Wir vernetzen Sie!“

Dr. Martin Setzkorn

Zentrum für Entrepreneurship (ZfE)

„Wir haben die Möglichkeit, unsere Ideenträger und Ideenträgerinnen mit verschiedenen Fördermitteln individuell in ihrer Entwicklung zu unterstützen. So können wir, auf umfangreiche Landes- sowie Bundesmittel, wie z.B. dem EXIST-Gründerstipendium zurückgreifen, um unternehmerisches und innovatives Denken in MV fördern.“

Erfahre mehr über uns

Gründung während und nach dem Studium: MVpreneur Day“ und „inspired – Der Ideenwettbewerb. In MV 

Darüber hinaus bietet die Universität Rostock Wettbewerbe und Konferenzen für kreative Köpfe an, wie den „MVpreneur Day“ und „inspired – Der Ideenwettbewerb. In MV“. Der MVpreneur Day richtet sich an Studierende, an Forscher, an Unternehmer, an Investoren und Start-ups und alle kreativen Querdenker aus MV, die sich inspirieren lassen wollen in der einzigartigen Atmosphäre eines Uni-Campus!  Das Ziel ist es, in den Studierenden, aber auch in den Wissenschaftlern die Begeisterung für das Unternehmertum zu wecken und über das Event eine lebendige Gründercommunity zu entwickeln, die für MV bislang neuartig ist.   inspired – Der Ideenwettbewerb. In MV“ identifiziert die originellsten Geschäftsideen aus den Universitäten und Hochschulen des Landes. Potenzielle Gründer und Gründerinnen sollen durch finanzielle Mittel, wertvolle Kontakte und einem intensiven Coaching frühzeitig bei ihrem Vorhaben unterstützt werden.  

Breites Experten- und Wissenschaftsnetzwerk für akademische Gründungen  

Ambitionierte Gründungsprojekte unterstützt die Universität Rostock mit einem breiten Experten- und Wissenschaftsnetzwerk. Jungunternehmer*innen aus Studium, Forschung und Wissenschaft bekommen Hilfe bei der Einwerbung von Startkapital für innovative Gründungen, die mit aufwändigen und risikoreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten verbunden sind.