Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung

Die OSTSEE-ZEITUNG ist mit über gedruckten 115.000 Exemplaren und dem E-Paper die auflagen- und reichweitenstärkste regionale Tageszeitung in Mecklenburg-Vorpommern. 

Entsprechend dem Motto „Weil wir hier zu Hause sind“ ist sie vor allem auf regionale und lokale Nachrichten fokussiert. Werte wie Heimatverbundenheit und Menschlichkeit, aber auch die kritische Distanz zur Macht in Politik und Wirtschaft gehören zu den Grundsätzen der Abonnementzeitung. 

Mit dem OZ-Gründerpreis sollen mutige Gründer gefördert werden. 

Ostsee-Zeitung

Kontakt: Imke Mentzendorff
0381/365501
existenzgruender@ostsee-zeitung.de
https://www.ostsee-zeitung.de/

Darum sind wir dabei

Gemeinsam mit vielen starken Partnern will die OSTSEE-ZEITUNG, neben der täglichen Berichterstattung auch aktiv für die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern werden. Bereits seit 2003 unterstützt sie erfolgreiche Existenzgründungen durch den OZ-Existenzgründerpreis. Durch die OZ-Initiative Chancen M-V sollen kreative Köpfe zusätzlich motiviert werden, ihre Geschäftsideen zu realisieren und auf dieser Plattform ihre Geschichte zum eigenen Unternehmen zu erzählen. 

Andreas Ebel

Chefredakteur

„Die Wirtschaft ist Motor des Landes. Unsere Leser lieben Geschichten um Firmen, ihre Chefs und Mitarbeiter. Sie lesen gerne über die Erfolge der Betriebe; aber auch wenn es mal Probleme gibt. Geht es der Wirtschaft gut, geht es den Menschen in MV gut. Und die OZ ist als treuer Begleiter und kritischer Beobachter immer nah dran."

Unser Expertenteam

Antje Bernstein

OZ-Reporterin

„Als Reporterin habe ich schon sehr viele Start-ups kennenlernen dürfen und bin doch immer wieder aufs Neue begeistert, mit welch innovativen Ideen sich Gründer bei uns im Land selbstständig machen. Ihr Mut verdient Respekt und Unterstützung. Deshalb haben wir bei der OZ es uns zur Aufgabe gemacht, kreative Köpfe und Querdenker zu fördern.“

Sven Reinartz

OZ-Reporter

„Testgeräte für künstliche Gelenke, Implantate oder WLan, innovative Entfeuchter für Badezimmer oder Systeme zur Erfassung der Hände-Desinfektion im Krankenhaus – junge Firmen aus MV bieten ohne Ende kreative Produkte und Dienstleistungen an. Diese bekannt zu machen und zu fördern, das ist mir ein ganz besonderes Anliegen. Seit Jahren betreue ich deshalb den OZ-Gründerpreis – und freue mich auf die nächste Auflage.“

Erfahre mehr über uns

Neues, lokales Nachrichtenmedium „OZ+“  

Entsprechend dem Motto „Weil wir hier zu Hause sind“ ist sie vor allem auf regionale und lokale Nachrichten fokussiert. Werte wie Heimatverbundenheit und Menschlichkeit, aber auch die kritische Distanz zur Macht in Politik und Wirtschaft gehören zu den Grundsätzen der Abonnementzeitung. „Heimat ist unser Markenkern. Auch bei unseren digitalen journalistischen Angeboten“, sagt OZ-Chefredakteur Andreas Ebel. Fünf Millionen Visits pro Monat auf den digitalen Inhalten sind eine Größe. Konsequent hat die OSTSEE-ZEITUNG mit „OZ+“ ein neues lokales Nachrichtenmedium auf den Markt gebracht. Erfolgreich: Jede Woche können wir zahlreiche neue Abonnenten von unseren starken Inhalten überzeugen. 

Doch OZ ist weit mehr: Ratgeber für die Leser in allen Lebenslagen und für die Wirtschaft. Themenschwerpunkte im Netz und in der gedruckten Ausgabe werden durch interessante Veranstaltungen ergänzt und Angebote für Werbekunden ergänzt. Der hauseigene Podcast „Connected“, gehört genauso dazu wie sowie Auftritte in Social-Media-Kanälen wie Facebook und Instagram. 

 

Unsere Beiträge zum Thema Existenzgründung

OZ-Existenzgründerpreis: Gründer pitchen vor Jury

Der Countdown läuft. Auch in diesem Jahr verleiht die OSTSEE-ZEITUNG den OZ-Existengründerpreis! Doch wer wird Existenzgründerpreis-Gewinner 2020? Um diese Frage zu beantworten, stellten sich die...

OZ hilft Händlern in der Coronakrise

Viele Geschäfte, Restaurants, Kneipen, Cafés, Solo-Selbstständige und Freiberufler in MV leiden unter der Coronakrise. Sie sind Einzelhändler und bieten jetzt besondere Abhol- oder Liefer-Services...

Chef sein ist kein leichter Job

Rostock. „Interessante Gründerstory“ - so heißt der mit 2000 Euro dotierte Sonderpreis für junge Existenzgründer, mit dem die Volksbanken Raiffeisenbanken in MV auch in...