Google My Business für Existenzgründer

Google My Business - ein wichtiger Online Marketing-Kanal für Existenzgründer. Gerade wenn Sie im stationären Handel oder mit lokalen Dienstleistungen gründen möchten, sollten Sie die Effektivität eines Google My Business-Eintrages nicht unterschätzen.

Google My Business – für Gründer relevant

Insbesondere für Geschäftsinhaber und Dienstleister ist Google My Business ein wichtiger Online Marketing-Kanal. Auch wenn Sie im stationären Handel oder mit lokalen Dienstleistungen gründen möchten, sollten Sie die Effektivität dieser Werbeform keinesfalls unterschätzen: Als Ergebnis regionaler Suchanfragen liefert Google mittlerweile nämlich nicht nur Links zu relevanten Websites, sondern zeigt zusätzlich auch die Adressen bzw. Kontaktdaten örtlicher Geschäfte an.

Was ist Google My Business?

Mit einem Google My Business-Eintrag tragen Existenzgründer ihr Unternehmen in das Firmenverzeichnis von Google ein. Dieses ist mit Google Maps verknüpft – Ihre Firma erscheint somit automatisch im Kartendienst. Das ist vor allem dann von großem Vorteil, wenn potenzielle Kunden nach Produkten oder Dienstleistungen in ihrer Nähe bzw. an einem bestimmten Ort suchen.

Beispiel

Sie haben eine Tischlerei in Schwerin gegründet. Gibt jemand den Suchbegriff „Tischlerei in Schwerin“ in die Suchmaske ein, erscheinen Sie dank Google My Business-Eintrag nun mit Adresse und Kontaktdaten Ihres Betriebes noch vor den eigentlichen Suchergebnissen.

Google My Business – Vorteile für Existenzgründer

Ein Eintrag bei Google My Business ist nicht nur für lokale Anbieter (beispielsweise Ladengeschäfte, Dienstleister, Agenturen oder Restaurants), sondern auch für Unternehmen aller Branchen unverzichtbar.

Er bringt neben der prominenten Anzeige in den Suchergebnissen weitere Vorteile mit sich:

Auffindbarkeit in Google Maps

Mit einem Google My Business-Eintrag sichern Sie sich gleichzeitig einen Platz im Kartendienst von Google. Das heißt, dass Ihr Unternehmenseintrag beispielsweise auch im Navi-Modus zu sehen ist.

Kostenloser Online Marketing-Kanal

Ein Account bei Google My Business ist völlig kostenfrei. Existenzgründer können also ohne jegliche Gebühr die enorme Werbewirksamkeit der weltweit größten Suchmaschine nutzen.

Anzeige von Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Klicken Kunden in den Suchergebnissen auf Ihren Eintrag, können sie dort nicht nur Ihren genauen Standort einsehen. Sie haben zudem die Möglichkeit, direkt auf Ihre Website zu gelangen, zu Ihrer Adresse zu navigieren oder Sie anzurufen – je mehr Kontaktdaten Sie hinterlegen, desto besser. Empfehlenswert ist es zudem, Ihre Öffnungszeiten anzugeben. Kunden sehen so auf den ersten Blick, ob Ihr Unternehmen gerade geöffnet hat.

Gewinnung von Neukunden durch positive Bewertungen

Inhaber eines Google My Business-Profils können sich öffentlich bewerten lassen. Positive Bewertungen tragen zur Neukundengewinnung bei und verhelfen gerade Existenzgründern zu einem guten geschäftlichen Ruf. Zudem bietet sich die Ihnen die Möglichkeit, Bewertungen zu beantworten und so beispielsweise auf kritische Kommentare zu reagieren.

Unser Tipp

Bitten Sie zufriedene Kunden doch einfach um eine kurze Bewertung bei Google! Gute Bewertungen wirken sich positiv auf Ihr Ranking in den Suchergebnissen aus.