Basislager Coworking – frisch ans Werk

Mitten im Herzen Rostocks befindet sich das Basislager Rostock – der zentrale Coworking Space in den Verlagsgebäuden der Ostsee-Zeitung. Hier finden Gründer, Freelancer und kleine Unternehmen Platz in verschiedenen Varianten und kreativer Atmosphäre.

Coworking: eine neue Art des Arbeitens

Spätestens mit dem Begriff „New Work“ sind neue Modelle des Arbeitens zur Diskussion gekommen. Insbesondere die jüngeren Generationen wünschen sich nicht nur einen Job an einem Arbeitsplatz, an dem die täglichen To-Dos erledigt werden. Vielmehr soll es ein frisches, kreatives Umfeld sein, mit dem man auch interaktiv arbeiten kann (menschlich und räumlich).

Genau das wird natürlich oft mit Startups assoziiert. Coworking Spaces setzen genau dort an. Anstelle von klassischer  Bürovermietung an kleine und mittlere Unternehmen gehen hier die Angebote weit über die Räumlichkeiten hinaus. Wifi, Infrastruktur, Events und Kaffee – vielerorts inklusive im Tarif des Spaces.

Basislager Rostock

Max Jagusch

Richard-Wagner-Str. 1a   
18055 Rostock   
Tel. 0381 365 155
max@basislager.co

Von flexibel bis dauerhaft

Auf knapp 850 Quadratmetern bietet das Basislager Rostock verschiedene Optionen von Arbeitsplätzen, die auf nahezu alle unternehmerischen Phasen eines Startups passen. Dabei gibt es für spontane und flexible Besucher die „Flex Desks“, bei denen man sich seinen Lieblingsplatz im Space suchen kann. Über den festen Arbeitsplatz „Fix Desk“ als Zwischenstation besteht außerdem die Möglichkeit, in eines der drei Bürovarianten umzuziehen.

Buchungsoptionen im Basislager Rostock

Ob als einzelner Freelancer oder im Team zu sechst – im Coworking Space können diverse Optionen zeitweise oder dauerhaft gebucht werden.

Angebot

Flex Desk

Wechselnder Arbeitsplatz, ausgestattet mit einem Monitor
  • monatlich oder als Tagesticket buchbar
  • flexibel im Open Desk Bereich
Angebot

Fix Desk

Eigener fester Arbeitsplatz

  • mit individuellem Equipment ausrüstbar
  • im Open Desk Bereich
Angebot

Offices

In Basisaustattung
als 2er, 3er oder 5er Variante
  • mit Tisch und Stühlen arbeitsbereit
  • flexibel, individuell gestaltbar

Community, Events und Networking

Community

Von Beginn an streben viele Coworking Spaces nicht die reine Vermietung von Räumen und Arbeitsplätzen an. Es ist die Schaffung einer vitalen Community, die den Spaces Charme verleihen. Auch im Basislager haben die Community Members nicht nur ihr kreatives Umfeld für innovative Ideen, vielmehr können sie ihre Kenntnisse mit anderen teilen, um gemeinsam wachsen und sich entwickeln zu können.

Events

Über das ganze Jahr wird es regelmäßige Veranstaltungen im Basislager Rostock geben. Bei diesen sollen sich bei einem Frühstück oder einem BBQ die Coworker über aktuelle Themen, Probleme und Lösungen austauschen. Ebenso können sie sich, genauso wie externe Gäste, in spezifischen Workshops weiterbilden oder auch ihre Erfahrungen teilen.

Networking

Ein essentieller Teil der Events und des täglichen Arbeitens im Coworking Space ist selbstverständlich auch das Netzwerken. Neben konkreten Meetups in den Räumlichkeiten haben die Unternehmerinnen und Unternehmer auch die Möglichkeit, sich sowohl digital als auch persönlich mit anderen Coworkern in ganz Deutschland auszutauschen, um so zum Beispiel Finanzierungsrunden oder auch Kooperationen erfolgreich starten zu können.

Fotonachweise: pexels.com