Existenzgründerpreis 2018 Rostock Erlebnis Aquarium Geschäftsführer Daniel Reincke (33) im VIP-Raum der Stadthalle mit einem 380 Liter Gärtank für Bier. Foto: Lilienthal Das Risiko eventueller Schadensersatzforderungen abgebildeter Personen durch Veröffentlichung des Lichtbildwerks trägt allein der veröffentlichende Verlag. Eine Haftung des Autors für durch Veröffentlichung entstandene Persönlichkeitsrechtsverletzungen abgebildeter Personen ist ausgeschlossen.

Fische gucken im Aquarium… „Aquarien zu betrachten, entspannt ungemein“, sagt Daniel Reincke. „Es gibt Studien, die belegen, dass Aquarien eine entspannende, beruhigende Wirkung auf Menschen haben und einen stressreduzierenden Effekt. Sie können sogar helfen, den Blutdruck zu senken. Aquarien machen eben glücklich.“

Mit seinem Rostocker Unternehmen „Erlebnis-Aquarium“ steht Daniel Reincke für extravagante Aquarien. Eine Unterwasserwelt hinter Glas im 60er-Jahre-Radio fürs Bistro? Ins Sideboard integriert fürs Wartezimmer? Im Bierfass fürs Szenelokal? Im Büroschrank für stressgeplagte Schreibtischtäter? Ob Standard- oder Einbau-Aquarien, individuelle Sonderanfertigungen oder skurrile Umbauten. Ob für Hotels, Arztpraxen, Banken, Pflegeheime, Kindergärten, Privaträume: Daniel Reincke macht möglich, was seine Kunden wünschen – einzigartige Aquarien, die nicht nur Dekoration, sondern auch Ruhepol sind. „Unsere Erlebnis-Aquarien eignen sich besonders für Gewerbetreibende, aber auch für Privatpersonen, die sich nach der entspannenden Unterwasserwelt der exotischen Fische sehnen, aber keine Zeit für Pflege und Versorgung der Fische haben. Wir bieten einen flexiblen Mietvertrag für ein Aquarium an. Je nach Wunsch können Sie den Vertrag nach einer ausgemachten Zeit verlängern oder das Aquarium einfach wieder zurückgeben.“ Zu jedem Erlebnis-Aquarium gehört ein Rundum-sorglos-Paket: von A wie Aufbau bis S wie Service. Das Aquarium wird beim Kunden aufgebaut, mit Leben gefüllt, regelmäßige Servicebesuche sind Programm, für Fragen der Kunden hat man stets ein offenes Ohr. Die Fütterung der Fische geschieht automatisch und ist im Mietvertrag enthalten. Wer bereits ein Aquarium besitzt: Daniel Reincke und sein Team übernehmen z. B. auch die Urlaubsvertretung in punkto Reinigung und Fütterung.

Bestaunen kann man Reinckes Erlebnis-Aquarien z. B. in Filialen der Ospa, der Stadthalle Rostock oder bei Harley Davidson. Noch ist Daniel Reincke vornehmlich in Rostock und M-V auf Aquarien-Service-Mission, eine Erweiterung bis nach Hamburg und Berlin ist geplant. „Kaufen aber kann man unsere Erlebnis-Aquarien weltweit.“

Wichtig: Daniel Reincke sucht Mitarbeiter, wobei z. B. auch Frührentner etc. herzlich willkommen sind.